Algarve, die schönste Küste Europas

Ja, da ist schon was dran. Der rauhe Atlantik und die für die Algarve typischen roten Felsformationen gehen zusammen mit weißen Sand und blauem Himmel eine ideale Symbiose ein. Das gefällt uns richtig gut. Wir haben heute den südwestlichsten Punkt Portugals besucht, den Cabo de Sao Vicente. An der extrem windigen Ecke des Landes befindet sich -wie sollte es auch anders sein- ein wunderbarer Leuchtturm aus dem Jahre 1864. Er ist 62 Meter hoch und warnt vor den gefährlichen Klippen und Felsen.


 Sein Name ist der Geschichte zu entnehmen, die ich zu Lissabon und Vinzenz von Saragossa erzählte. Hier wurde die Leiche an Land gespült und hier wurde auch eine kleine Kapelle errichtet. Auf dem Weg hierhin findet man etliche wunderschöne Buchten, die an Irland oder Cornwall erinnern, aber vom Erleben aufgrund der höheren Temperaturen sehr angenehm sind. Das Bild stammt von einer solchen Bucht, die sich zwischen Cabo und Sagres befindet. Offenbar ein Eldorado für Surfer und Wellenreiter.


 Unser Hotel in der Nähe von Albufeira liegt herausragend auf einem Felsplateu mit Bick auf einen dieser wunderschönen Strände.Man hat hier an allen möglichen Stellen des Geländes Aussichtspunkte eingerichtet, wo man durchaus auch verweilen oder das eine oder andere alkoholische Getränk zu sich nehmen kann. Ansonsten aber ist das eingetreten, was wir schon befürchtet hatten. Das ist ein Touri-Bunker und noch schlimmer: alles ist auf deutsch getrimmt. Und genau das will ich doch im Ausland nicht. Man merkt halt doch, dass Individualtouristen mehr und mehr damit Probleme bekommen, wenn sie beim Abendessen nicht mehr unterscheiden können, ob sie in Portugal oder Oberammergau sind. Nein, das ist generell nichts mehr für uns, aber wir genießen es trotzdem, haben die Schagzahl hier deutlich reduziert und freuen uns auf unsere sonntägliche Rückkehr nach Lissabon. Meinen abschließenden Bericht von diesem Urlaub stelle ich erst nach unserer Rückkehr ein, also frühestens Mitte nächster Woche. Die Internetgebühren sind mir hier einfach zu hoch. Schöne Grüße an alle und bleibt uns und diesem Blog gewogen. 

1.4.11 18:21

Letzte Einträge: Pet Shop Boys "Yes", RWE oder Liebe kennt keine Liga, Lissabon, Parque das Nacoes (EXPO Gelände 1998), Dieser Blog ist umgezogen...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL